Arche Noah

Armenische Münzen in feinstem Edelmetall



Europäische Geschichte

geprägt in feinster Qualität


Die Edelmetallmünzen Arche Noah werden von der Zentralbank der Republik Armenien herausgegeben. Als gesetzliche Zahlungsmittel in Armenien unterliegt die Herstellung den strengen Auflagen der Zentralbank: Reinheit des Edelmetalls, Gewicht und Qualität der Prägung werden staatlich geprüft und garantiert. Die Silber-Anlagemünze besteht aus reinstem Silber (999/1000), die Sammlermünze in Gold wird aus reinstem Gold (999,9/1000) hergestellt.

Tief verwurzelt in der europäischen Geschichte

Der Bibel zufolge strandete die Arche Noah nach der Sintflut in den Bergen des Ararat. Der Berg Ararat ist das Armenische Nationalsymbol, seine markante Gestalt ist aus der Hauptstadt Jerewan sichtbar und fest verbunden mit dem Stadtbild. Noch heute ist der Berg Ararat mit der Arche zentraler Bestandteil des armenischen Wappens und so auch der Münzserie zu ihrem Gedenken.

Prägerecht

Die Zentralbank der Republik Armenien hat der Geiger Edelmetalle GmbH das Prägerecht verliehen und das Unternehmen mit dem internationalen Vertrieb beauftragt. Seit dem Jahr 2011 werden diese edlen Münzen nun weltweit vertrieben und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.
Die Arche Noah Gold- & Silbermünzen stehen für Qualität made in Germany.

Arche Noah Pigeon Da harrte er noch weitere sieben Tage und ließ abermals eine Taube fliegen aus der Arche. Die kam zu ihm um die Abendzeit, und siehe, ein Ölblatt hatte sie abgebrochen und trug’s in ihrem Schnabel…
1. Mose 8, 10-11

Das

Motiv


Das Motiv

Das Motiv

Die Vorderseite dieser exklusiven Münzedition zeigt das Wappen der Republik Armenien. Unterhalb findet sich der Nominalwert in armenischen Dram, das Feingewicht, die Reinheit, sowie das Prägejahr und das Symbol der Prägeanstalt.

Das Motiv der Münze enthält in armenischer und englischer Umschrift den Namen der Münze bzw. des in der Mitte aufgeprägten Schiffes „Arche Noah”. Im Vordergrund des Motivs fliegt die Taube mit dem Ölzweig im Schnabel. Im Hintergrund steht außerdem die aufgehende Sonne hinter der Bergsilhouette des imposanten Ararat Gebirges.


Anlagemünze

In Silber


Anlagemünze in Silber

Diese schöne Silberanlagemünze wurde im Jahr 2011 zum ersten Mal aufgelegt. Seither hat sie sich sehr gut am Weltmarkt etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit. Erhältlich ist diese schöne Silbermünze in sieben Größen:
¼ oz, ½ oz, 1 oz, 5 oz, 10 oz, 1 kg und 5 kg

Die differenzbesteuerten Silbermünzen werden von der Geiger Edelmetalle AG in der Schweiz produziert und nachhaltig verpackt in Holzboxen, welche im sächsischen Erzgebirge hergestellt werden.

Die Zentralbank von Armenien und Geiger Edelmetalle als Prägestätte garantieren die Reinheit und die technischen Parameter der Arche Noah für jede Münzgröße. Ein edles Zertifikat kann beim Kauf seperat erworben werden.

Hier können Sie den „Letter of Authorization“ einsehen.

Silbermünze Arche Noah
Silbermünze Arche Noah Box

Sonderedition der Silbermünzen

Die Ausgabe der Arche Noah Silbermünzen aus dem Jahr 2012 ist auch als polierte Platte erhältlich. Von der auf 2.000 Stück limitierten Auflage gelangten nur 1.000 auf den europäischen Markt, da die Armenische Zentralbank als Herausgeber weitere 1.000 Stück in Armenien vertrieb. In einer vom sächsischen Handwerk gefertigten Edelholzbox befinden sich die nummerierten Münzen in den Größen ¼ oz, ½ oz und 1 oz. In den Rand der edlen Silbermünzen ist die Nummer kunstvoll eingraviert. Die Holzbox wird ergänzt durch ein Zertifikat der Armenischen Zentralbank und veredelt durch die Seriennummer der Edition.

Technische Spezifikationen

Größe Nominalwert Feingewicht Feinheit Durchmesser
¼ oz 100 Dram 7,78 g 99,9 % 20,2 mm
½ oz 200 Dram 15,6 g 99,9 % 27,7 mm
1 oz 500 Dram 31,1 g 99,9 % 38,6 mm
5 oz 1.000 Dram 155,5 g 99,9 % 60,2 mm
10 oz 5.000 Dram 311,0 g 99,9 % 75,2 mm
1 kg 10.000 Dram 1.000 g 99,9 % 100,0 mm
5 kg 20.000 Dram 5.000 g 99,9 % 149,6 mm
Masterbox Arche Noah

Aktuelle Prägezahlen

Jahr ¼ oz ½ oz 1 oz 5 oz 10 oz 1 kg 5 kg
2011 17.068 15.533 268.325
2012 173.696 102.028 457.576 3.550 2.003 2.449 163
2013 124.713 90.204 581.800 2.436 1.992 2.826 171
2014 113.723 87.563 566.323 4.535 3.645 2.590 476
2015 183.622 139.722 960.182 3.348 4.065 2.485 473
2016 292.562 156.002 529.202 4.123 4.562 3.606 449

Proof-Sammlermünze

In Gold


Sammlermünze in Gold

Exklusive Goldmünze in Proof-Qualität

Mit dem Ausgabejahr 2017 erhielt die Münze ihren Ritterschlag – sie wurde erstmals als goldene Sammlermünze in Proof-Qualität als ausgegeben. Feinstes Edelmetall mit einer Reinheit von 999,9 wurde diese Goldmünze streng limitiert in attraktiven Verpackungsboxen aufgelegt. Jede einzelne Münze trägt eine feine Nummerngravur auf der Wappenseite und wird mit einem edlen Echtheitszertifikat ausgeliefert.

Produziert wird diese exklusive Ausgabe, in einer der modernsten Prägestätten Deutschlands, aus feinstem Goldgranulat zertifizierter Herkunft. Fortschrittlichste Qualitätskontrollen und Herstellungsmethoden führen zu dieser außerordentlichen Prägequalität auf polierter Platte (PP). Qualität, Reinheit als auch Feingewicht werden dabei staatlich durch die Armenische Zentralbank überprüft und garantiert.

Neben den einzeln verpackten Münzen gab es eine besondere Ausgabe als 4er-Set, limitiert auf 50 Stück mit gleichem Nummernkreis, war es heiß begehrt und nach kürzester Zeit ausverkauft.

Technische Spezifikationen

Gewicht Nominal Goldgehalt Feinheit Durchmesser Limitierung
1 g 100 Dram 1 g 999,9 13,9 mm 3.000
¼ oz 10.000 Dram 7,78 g 999,9 20,0 mm 1.000
½ oz 25.000 Dram 15,55 g 999,9 25,2 mm 800
1 oz 50.000 Dram 31,1 g 999,9 30,2 500
Sammlermünze in Gold Box

Die

Prägestätte


Die Anlage- und Sammlermünzen der Arche Noah werden in einer der modernsten privaten Prägestätten in Deutschland hergestellt. Alle Rohmaterialien, die für die Herstellung dieser Gold- und Silbermünzen verwendet werden, stammen ausschließlich von Herstellern, die nach den Standards der London Bullion Market Association (LBMA) zertifiziert und zugelassen sind.

Jede einzelne Münze wird in einem aufwendigen Verfahren vom Granulat bis zum fertigen Produkt von Geiger Edelmetalle gefertigt und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle.

Speziell für die Silberanlagemünze Arche Noah wurde das High Quality Conservation System entwickelt, um den besonderen Glanz der Anlagemünze zu schützen.


Händler

der Arche Noah Münzen


Hier finden Sie Händler, bei denen Sie die Arche Noah Münzen erwerben können.


Kontakt


Gern informieren wir Sie über die Anlagemünze Arche Noah und empfehlen Ihnen einen Edelmetallhändler in Ihrer Nähe.

Sprechen Sie uns an

Telefon: +49 (0)34297 9869-20
E-Mail:

Sie möchten Vertriebspartner für die Anlagemünze Arche Noah werden? Sie sind Händler und bieten die Arche Noah in Ihrem Sortiment und möchten auf dieser Webseite gelistet werden?

*Pflichtfeld
Herausgeber:

Leipziger Edelmetallverarbeitung GmbH
Stromstraße 6
04571 Rötha
Telefon: +49 (0)34206 77664-100
Fax: +49 (0)34206 77664-181
E-Mail:
Vertreten durch:

Irene Geiger
Geschäftsführende Gesellschafterin

Umsatzsteuer-ID: DE249794804
Registergericht: Amtsgericht Leipzig
Handelsregister HRB 24798